Re: Ehemalige Spieler & Trainer

Robin2303 schrieb:

http://www.reviersport.de/346749---watt … g-weg.html

Hätte damals einfach da bleiben sollen, wo er herkam.

Bin ich froh, dass wir jetzt den Cinar haben!

Durchschnittlicher Oberligaspieler. Mehr war er nicht. Cinar > Schneider.

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

Gegengeradler schrieb:

Robin Koch hat Angebote aus der Bundesliga. Vielleicht springt ja finanziell was bei rum.

http://www.swr.de/sport/1-robin-koch-ga … index.html


Selbst wenn Robin Koch für eine Ablöse wechselt bekommt der Verein einen gewissen Prozentsatz ab.
Dies errechnet sich über die Jugendjahre, die man in einem Verein spielt ab der U14 (mein ich), je mehr Jahre umso mehr Geld, dies gilt meines Wissens bis zum 21. Lebensjahr also U21.
So haben sich schon einige Amateurvereine mit guter Jugendarbeit viel Geld verdient (Andre Schürrle brachte Ludwigshafen und Worms Geld, Özil war glaub ich in RW Essen, bevor er zu Schalke in die Jugend ging.
Sobald er dann sein erstes Spiel in der Bundesliga macht gibt es ebenfalls nochmal Geld, genauso wie für Euro-League, Champions-League und Nationalelf. Diese

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

Diese "Ausbildungsgebühren" muss der Verein jedoch in Rechnung stellen und sind nicht ganz so hoch wie die Beteiligungen an Ablösesummen.
Und hängen von Landesverband zu Landesverband ab in der Höhe.

Zuletzt bearbeitet von SVE-Kenner (21.02.2017 10:07:11)

579

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

Koch spielte von 2009 bis 2014 in der Eintrachtjugend

580

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

http://www.fupa.net/berichte/trier-offe … 39758.html

Rubeck hört zum Saisonende in Hauenstein auf!
Damit kommen wohl auch wieder mehr Kosten auf die Eintracht zu....

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

https://www.fupa.net/berichte/lockruf-a … 46427.html

Einmal mehr kann ich nur den Kopf schütteln!
Er hatte also ein Angebot, für das er in Trier 36 Jahre arbeiten müsste, ausgeschlagen. Wegen 3 Jahren. Unglaublich und im tiefsten Sinne provinziell. Insofern typisch Trier.
Es wegen des Geldes zu machen. Selbstredend. Dass niemand ihn in Trier dafür verurteilen hätte. Auch logisch. Es dennoch nicht zu tun. Meines Erachtens nur schwachsinnig.
Ein fernes Land, in einer fremden Kultur leben, so eine Herausforderung auch für sein Leben anzunehmen und daraus -wie auch immer es läuft- gestärkt mit neuen Erkenntnissen und Eindrücken zurück zu kehren. Die Vorteile liegen auf der Hand. Für mich (!) auf der Hand!

Es war jedoch seine (!) Entscheidung, die ich zur Kenntnis nehme, aber beim besten Willen nicht nach vollziehen kann (36 vs. 3 Jahre plus Horizonterweiterung = Must Go).

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

Die Familie ist ihm wichtiger als das Geld. Finde ich gut und nachvollziehbar !

583

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

Gibt genug Gründe für beide Seiten.

Um die Entscheidung genauer bewerten zu können, müsste man aber weitere Hintergrundinfos haben.


Als Eintracht-Fan kann man sich natürlich nur freuen über diese Entscheidung!

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

Eintrachtfreund schrieb:

Die Familie ist ihm wichtiger als das Geld. Finde ich gut und nachvollziehbar !

Ich denke, bei einem Jahresgehalt in vier statt in 52 Wochen und das auf 3 Jahre, wird man auch eine Familie mitnehmen können. Aber klar, auch die muss es wollen. Und sicherlich sind alle für und wider im Kreise der Familie Weirich besprochen worden.
Mich überrascht's trotzdem.
Noch mehr überrascht mich allerdings, wo die chinesische Fussballkrake überall zu fischen versucht. Bei allem Respekt für unseren Michael, wie kommt man aber in China auf einen Torwarttrainer eines abstiegsgefährten Viertligisten? Wahrscheinlich ist die Ausbildung im deutschen Fußball echt etwas wert...

Zuletzt bearbeitet von Fussballer (06.03.2017 16:10:26)

585

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

... die Krux liegt in der Aussage "als er bei der Eintracht pro Jahr bekommt".
Der Gute arbeitet ja nicht nur bei der Eintracht. Also Leute immer ruhe bewahren: Wenn er dann noch sein "normales" Gehalt hätte aufgeben müssen wäre es vllt. garnicht so lukrativ gewesen wie jetzt hier einige tuen.

Zudem: Wenn man Familie hat gelten noch andere Prioritäten wie der schnöde Mammon...

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

Fussballer schrieb:

https://www.fupa.net/berichte/lockruf-a … 46427.html

Einmal mehr kann ich nur den Kopf schütteln!
Er hatte also ein Angebot, für das er in Trier 36 Jahre arbeiten müsste, ausgeschlagen. Wegen 3 Jahren. Unglaublich und im tiefsten Sinne provinziell. Insofern typisch Trier.
Es wegen des Geldes zu machen. Selbstredend. Dass niemand ihn in Trier dafür verurteilen hätte. Auch logisch. Es dennoch nicht zu tun. Meines Erachtens nur schwachsinnig.
Ein fernes Land, in einer fremden Kultur leben, so eine Herausforderung auch für sein Leben anzunehmen und daraus -wie auch immer es läuft- gestärkt mit neuen Erkenntnissen und Eindrücken zurück zu kehren. Die Vorteile liegen auf der Hand. Für mich (!) auf der Hand!

Es war jedoch seine (!) Entscheidung, die ich zur Kenntnis nehme, aber beim besten Willen nicht nach vollziehen kann (36 vs. 3 Jahre plus Horizonterweiterung = Must Go).


Warum kannst du nur den Kopf schütteln? Was holst du dir raus das du sowas bewerten kannst? Wenn du schon in deinem Leben mehrere Jahre im Ausland stationiert warst und deine Familie um dein Leben gefürchtet hat würde glaube ich jeder hier sich solch ein Angebot drei mal überlegen, da spielt Geld auch gar keine Rolle!

Also tu uns allen einen gefallen und melde dich hier wieder ab, außer Stunk verbreiten kannst du nämlich nichts

Zuletzt bearbeitet von trierseit1905 (07.03.2017 21:51:06)

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

Köstlich! Man erfinde einen 'Fakt' (hier: im Ausland ums Leben fürchten) und stelle diesen in Zusammenhang mit Geld.
Es geht nicht um eine Stationierung (der Begriff gilt wohl eher bei nicht freiwilliger Versetzung militärischer Art in ein unsicheres Gebiet), sondern um einen Berufswechsel nach China. China, die zweitgrößte Wirtschaftsnation der Welt. Ferner habe ich nicht gewertet, sondern meine Meinung dazu geäußert, was ich durch Ausrufezeichen hinter 'meine' und 'seine' Sicht der Dinge mehr als deutlich kennzeichnete. Aber ich langweile Dich nicht mit prüfbaren Fakten, das ist eh nicht Deine Liga.
Und apropos Liga, ich verbreite keinen Stunk, sondern mache auf die prekäre wirtschaftliche Situation des Vereins Eintracht Trier aufmerksam. Verschließe Du davor jedoch gerne weiterhin Deine Augen.
Jammere uns dann auch bitte nicht die Ohren voll, wenn es keinen Spielbetrieb mehr in der Oberliga geben wird.
Ach, Entschuldigung, Du fokussierst Dich nur auf den Klassenerhalt. Wenn der Abstieg feststeht, können wir ja immer noch schauen. Kann nur hoffen, dass unsere Vernatwortlichen im Verein nicht so blauäugig agieren...

Zuletzt bearbeitet von Fussballer (10.03.2017 14:10:57)

588

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

Fussballer schrieb:

Köstlich! Man erfinde einen 'Fakt' (hier: im Ausland ums Leben fürchten) und stelle diesen in Zusammenhang mit Geld.
Es geht nicht um eine Stationierung (der Begriff gilt wohl eher bei nicht freiwilliger Versetzung militärischer Art in ein unsicheres Gebiet), sondern um einen Berufswechsel nach China. China, die zweitgrößte Wirtschaftsnation der Welt. Ferner habe ich nicht gewertet, sondern meine Meinung dazu geäußert, was ich durch Ausrufezeichen hinter 'meine' und 'seine' Sicht der Dinge mehr als deutich kennzeichnete. Aber ich langweile Dich nicht mit prüfbaren Fakten, das ist eh nicht Deine Liga.
Und apropos Liga, ich verbreite keinen Stunk, sondern mache auf die prekäre wirtschaftliche Situation des Vereins Eintracht Trier aufmerksam. Verschließe Du davor jedoch gerne weiterhin Deine Augen.
Jammere uns dann auch bitte nicht die Ohren voll, wenn es keinen Spielbetrieb mehr in der Oberliga geben wird.
Ach, Entschuldigung, Du fokussierst Dich nur auf den Klassenerhalt. Wenn der Abstieg feststeht, können wir ja immer noch schauen. Kann nur hoffen, dass unsere Vernatwortlichen im Verein nicht so blauäugig agieren...

...ich glaub du würdest abstieg schreien wenn wir aufgestiegen sind.
Typisch Trier

589

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

Fussballer schrieb:

Köstlich! Man erfinde einen 'Fakt' (hier: im Ausland ums Leben fürchten) und stelle diesen in Zusammenhang mit Geld.
Es geht nicht um eine Stationierung (der Begriff gilt wohl eher bei nicht freiwilliger Versetzung militärischer Art in ein unsicheres Gebiet), sondern um einen Berufswechsel nach China. China, die zweitgrößte Wirtschaftsnation der Welt. Ferner habe ich nicht gewertet, sondern meine Meinung dazu geäußert, was ich durch Ausrufezeichen hinter 'meine' und 'seine' Sicht der Dinge mehr als deutich kennzeichnete. Aber ich langweile Dich nicht mit prüfbaren Fakten, das ist eh nicht Deine Liga.
Und apropos Liga, ich verbreite keinen Stunk, sondern mache auf die prekäre wirtschaftliche Situation des Vereins Eintracht Trier aufmerksam. Verschließe Du davor jedoch gerne weiterhin Deine Augen.
Jammere uns dann auch bitte nicht die Ohren voll, wenn es keinen Spielbetrieb mehr in der Oberliga geben wird.
Ach, Entschuldigung, Du fokussierst Dich nur auf den Klassenerhalt. Wenn der Abstieg feststeht, können wir ja immer noch schauen. Kann nur hoffen, dass unsere Vernatwortlichen im Verein nicht so blauäugig agieren...


Erstens: Du bezeichnest die Lebensentscheidung eines Menschen, die dich einen feuchten Kehricht angeht, als provinziell und schwachsinnig. Damit hast du dir die Diskussionsgrundlage selbst entzogen. Arbeite einfach an deinen Umgangsformen, dann reden die Leute auch mit dir, das verspreche ich dir.

Zweitens: Es ist ja schön, dass du vor der Lage warnst. Was denkst du eigentlich, was die anderen hier machen? In Taka-Tuka-Land leben? Dass ein Abstieg eine Katastrophe wäre, weiß doch jeder. die wirtschaftliche Lage wird nur keinen Cent besser oder schlechter, wenn sich hier jemand hinstellt, raunend in die Runde fragt, nur um hintendran triumphieren zu können, es ja schon immer besser gewusst zu haben. Und was soll deiner Meinung nach überhaupt passieren? Dass hier der Vorstand sein Konzept für die Saison 17/18 postet, weil hier irgendjemand unter einem 08/15-Pseudonym mit dem Fuß aufstampft und das gerne hätte? Wo lebst du eigentlich bzw wo sonst funktioniert ein solches Verhalten?

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

RST schrieb:
Fussballer schrieb:

Köstlich! Man erfinde einen 'Fakt' (hier: im Ausland ums Leben fürchten) und stelle diesen in Zusammenhang mit Geld.
Es geht nicht um eine Stationierung (der Begriff gilt wohl eher bei nicht freiwilliger Versetzung militärischer Art in ein unsicheres Gebiet), sondern um einen Berufswechsel nach China. China, die zweitgrößte Wirtschaftsnation der Welt. Ferner habe ich nicht gewertet, sondern meine Meinung dazu geäußert, was ich durch Ausrufezeichen hinter 'meine' und 'seine' Sicht der Dinge mehr als deutich kennzeichnete. Aber ich langweile Dich nicht mit prüfbaren Fakten, das ist eh nicht Deine Liga.
Und apropos Liga, ich verbreite keinen Stunk, sondern mache auf die prekäre wirtschaftliche Situation des Vereins Eintracht Trier aufmerksam. Verschließe Du davor jedoch gerne weiterhin Deine Augen.
Jammere uns dann auch bitte nicht die Ohren voll, wenn es keinen Spielbetrieb mehr in der Oberliga geben wird.
Ach, Entschuldigung, Du fokussierst Dich nur auf den Klassenerhalt. Wenn der Abstieg feststeht, können wir ja immer noch schauen. Kann nur hoffen, dass unsere Vernatwortlichen im Verein nicht so blauäugig agieren...


Erstens: Du bezeichnest die Lebensentscheidung eines Menschen, die dich einen feuchten Kehricht angeht, als provinziell und schwachsinnig. Damit hast du dir die Diskussionsgrundlage selbst entzogen. Arbeite einfach an deinen Umgangsformen, dann reden die Leute auch mit dir, das verspreche ich dir.

Zweitens: Es ist ja schön, dass du vor der Lage warnst. Was denkst du eigentlich, was die anderen hier machen? In Taka-Tuka-Land leben? Dass ein Abstieg eine Katastrophe wäre, weiß doch jeder. die wirtschaftliche Lage wird nur keinen Cent besser oder schlechter, wenn sich hier jemand hinstellt, raunend in die Runde fragt, nur um hintendran triumphieren zu können, es ja schon immer besser gewusst zu haben. Und was soll deiner Meinung nach überhaupt passieren? Dass hier der Vorstand sein Konzept für die Saison 17/18 postet, weil hier irgendjemand unter einem 08/15-Pseudonym mit dem Fuß aufstampft und das gerne hätte? Wo lebst du eigentlich bzw wo sonst funktioniert ein solches Verhalten?

RST - der große Zensor. Er entscheidet, wer, was, wann zu kommentieren hat. In einem Forum ist es also verboten, eine Meinung über Personen zu haben, die Angestellte des Arbeitgebers sind, der dieses Forum auf seiner Internetseite präsentiert. Ferner ist es in einem Fußball-Forum offensichtlich nicht gewollt, Wünsche zu äußern, wie die Kommunikation seitens der Verantwortlichen des Vereins aussehen könnte.
Oh, nein! Ich muss mich revidieren. Natürlich ist es erlaubt über Spieler, Trainerstab oder Vorstand zu debattieren. In diesem Forum sind extra dazu sogar einzelne Kategorien benannt.
Nur scheint es mir, dass nicht jeder (!) sich zu Wort melden darf. Darüber richtet RST.

Getreu seinem Motto. Was mir gefällt ist gut und sei erlaubt. Alles andere entspräche nicht den 'Umgangsformen', die offensichtlich er definiert.
Denk mal drüber nach, dass es das Normalste auf der Welt ist sich über Entscheidungen anderer Menschen sein eigenes Bild zu machen! Jeden Tag, stündlich, minütlich. Im Privaten, im Politischen, im... in allem halt.


Aber auch hier fällt Dir bestimmt wieder was Schlaues drauf ein! Ich für meinen Teil beende die Diskussion.

Zuletzt bearbeitet von Fussballer (10.03.2017 14:25:41)

591

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

Einem schöneren Vorwurf, als dass einem bestimmt wieder was Schlaues einfalle, kann man ja gar nicht ausgesetzt sein. Danke dafür, big love!

592

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

Stevens zum SV Straelen.

http://www.reviersport.de/347666---sv-s … reibt.html

593

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

Buchner wechselt nach Burghausen

http://www.fupa.net/berichte/sv-wacker- … 27704.html

594

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

http://www.transfermarkt.de/holstein-ki … ews/273719

Kiel verlängert mit Lewerenz, welcher dann wohl Liga 2 spielen wird kommende Saison.

30 Spiele, 10 Tore, 5 Assists. Der Junge hat sich gemacht.

595

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

Und Kronholm dort eine sichere Bank im Tor.

596

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

Und Trainer ist Markus Anfang big_smile

597

Re: Ehemalige Spieler & Trainer

SV Eintracht Kiel wink