Re: Oberliga Saison 2011/2012

eintracht-swoop schrieb:

Also Fussballer hat schon recht, natürlich muss man sich damit beschäftigen was bei einem (möglichen) Abstieg mit der Eintracht geschieht, dass muss aber ein fortlaufender Prozess neben dem aktuellen Abstiegskampf sein. Im Hintergrund alle möglichen Szenarien durchplanen und Möglichkeiten abwägen, natürlich braucht man dafür kluge Köpfe im Vorstand.

Finde deine Argumentation nur dünn. Selber sagst du, dass du Fußballromantiker bist und immernoch an den Lucky Punch glaubst, schreibst aber schon von einem sicheren Abstieg.
Als Fan kannst du momentan nichts anderes machen als hoffen, anfeuern und der mannschaft rückendeckung geben.


Dann hast Du mich falsch am Ende verstanden. Meine Hoffnung bezieht sich darauf, dass wir einen Spielbetrieb in der Oberliga haben werden. Das halte ich - um mit Deinen Worten zu sprechen - für den 'Lucky Punch'.
Der Regionalliga Abstieg ist für mich ausgemachte Sache.

Zuletzt bearbeitet von Fussballer (18.03.2017 17:30:46)

Re: Oberliga Saison 2011/2012

Burgbrohl hat gestern 0:25 verloren. Hammer!!!

28

Re: Oberliga Saison 2011/2012

.... Kann man mal machen.

29

Re: Oberliga Saison 2011/2012

Burgbrohl hat zur Winterpause die erste Mannschaft verloren, der Spielbetrieb sollte eigentlich eingestellt werden, aber die Sanktionen vom Verband wären zu hart gewesen, sodass man sich dafür entschieden hat die Saison mit der zweiten Mannschaft zu beenden. Die Ergebnisse der Rückrunde (0:8 / 0:9 / 0:10 / 0:25) sind dabei nur die logische Konsequenz...