126

Re: Eintracht Jugend

Als ob der FCK uns bräuchte, um die besten rheinland-pfälzischen Talente abzugreifen... Das Forum mal wieder in Hochform, keiner kennt die Hintergünde, alle sind am abmaulen. Ganz stark.

127

Re: Eintracht Jugend

Dann macht man die Hintergründe mal transparent und dann lässt die Maulerei evtl. nach.
Nur wenn man was erklärt können andere das verstehen!
Der Verein hätte sich nach einer solchen Meldung doch denken können, dass bei den eigenen Anhängern unmut diesbzgl. aufkommt.

Re: Eintracht Jugend

RST schrieb:

Als ob der FCK uns bräuchte, um die besten rheinland-pfälzischen Talente abzugreifen... Das Forum mal wieder in Hochform, keiner kennt die Hintergünde, alle sind am abmaulen. Ganz stark.


Es brauch sich bei dieser seit Jahren anhaltenden Unfähigkeit im sportlichen Bereich niemand mehr zu wundern, wenn alles kritisch hinterfragt wird.

129

Re: Eintracht Jugend

Vergangene Saison waren wir 5. und haben den Rheinlandpokal gewonnen. Seit Jahren anhaltende Unfähigkeit buchstabiere ich anders.

Re: Eintracht Jugend

Hätte der Verein halbwegs erklärt, unter welchen Bedingungen diese Talentsichtung gemeinsam mit diesem FCK verabredet wurde, wäre weniger Irritation entstanden.
Vor allem ist wichtig zu wissen: Wer entscheidet, welches „Talent“ wohin gehen soll?

Hat der FCK die Nase vorn, ist kein Sinn in dieser Veranstaltung aus SVE-Sicht zu erkennen.

Wie immer: Keine konkrete Information seitens unseres Vereines.

Ebenfalls wird über neue Sponsoren nichts mehr mitgeteilt, nachdem Schuck in den nebenberuflichen Bereich ging. Oder ist er nicht mehr tätig?

Zuletzt bearbeitet von Eintracht-Veteran (15.11.2016 14:51:58)

131

Re: Eintracht Jugend

Natürlich wird Lautern die Nase vorn haben.

Wenn da ein guter Spieler ist und der kriegt ein Angebot vom FCK und von uns. wo würde er wohl hingehen?

Die Frage ist halt, ob dort Talente hinkommen, die (wenn nur wir geladen hätten) nicht gekommen wären.
Dann wird es dort auch bestimmt Jungs geben, die kein Angebo vom FCK bekommen, aber trotzdem interessant für uns sind.

Re: Eintracht Jugend

Nachwuchskoordinator Arno Kömen verlässt Eintracht Trier

klingt nicht so gut. Er war maßgeblich am Aufschwung der Jugend beteiligt und hat den Porta-Nigra-Champions-Cup federführend gestaltet. Ein Verlust für den SVE.

133

Re: Eintracht Jugend

Hoffentlich bekommen wir da einen guten Ersatz.

Re: Eintracht Jugend

Was da wohl dahinter steckt? Passt zu den sogenannten Konzrpt im Nachwuchsbereich! Ein Konzept ohne Kontinuität, das keins ist! War A. Kömen nit der,der Herres damals mit absägte, jener Herres der ihn überhaupt zur Eintracht holte?

135

Re: Eintracht Jugend

Private Gründe werden vorgeschoben, aber ob das wird in den meisten Fällen als Grund genannt!
Ich wüsste auch zu gerne die tatsächlichen Gründe.

136

Re: Eintracht Jugend

Schade, dass er aufhört. Er hat viel bewegt und war mit Herz bei der Sache.

captain schrieb:

Private Gründe werden vorgeschoben, aber ob das wird in den meisten Fällen als Grund genannt!
Ich wüsste auch zu gerne die tatsächlichen Gründe.

Woher weißt du, dass es anders war? Es gibt sowas wie Datenschutz in Deutschland. Oder anders gefragt: Wie würdest du es finden, wenn du ein Arbeitsverhältnis auflöst, und dann alle Details in der Öffentlichkeit debatiert werden?

137

Re: Eintracht Jugend

BonScott schrieb:

Schade, dass er aufhört. Er hat viel bewegt und war mit Herz bei der Sache.

captain schrieb:

Private Gründe werden vorgeschoben, aber ob das wird in den meisten Fällen als Grund genannt!
Ich wüsste auch zu gerne die tatsächlichen Gründe.

Woher weißt du, dass es anders war? Es gibt sowas wie Datenschutz in Deutschland. Oder anders gefragt: Wie würdest du es finden, wenn du ein Arbeitsverhältnis auflöst, und dann alle Details in der Öffentlichkeit debatiert werden?

Man kann doch der Öffentlichkeit mitteilen, dass es aus den und den Gründen nicht mehr gepasst hat. Dabei muss man auch nicht ins Detail gehen! Wenn man so vorgehen würde, dann würden Leute wie ich wohl auch nicht die vorgegebenen privaten Gründe bezweifeln!

Re: Eintracht Jugend

Dieses Gemauschel ist doch nichts Neues bei unserer Eintracht! Dass Bon Scott hier immer wieder als "Anwalt des Vereins" auftritt und dazwischen geht, erklärt sich von selbst...

Re: Eintracht Jugend

http://www.fupa.net/berichte/ein-rueckt … 34669.html

Re: Eintracht Jugend

Wenn man sich vorstellt das noch kein einziger (!!) Spieler unserer A-Jugend, die aktuell tolle Leistungen zeigt, ein Angebot oder ein Vertragsgespräch mit dem Verein hat (stand vor 2 Wochen) brauch man sich nicht zu wundern wenn auch die Förderer keine Lust mehr haben! Wenn sich auch noch der Vorstand von einem potenziellen Geldgeber in Personalfragen reinquatschen lässt hört für mich alles auf, da wäre ich auch schneller weg als alle gucken können!

Wir haben verdammt starke A-Jugend-Spieler, aber außer auf der Bank oder in der A-Jugend sieht man die Jungs leider nicht.

Letzte Saison noch gut genug um die Knochen hinzuhalten und diese keien Beachtung mehr bekommen.

Da brauchen wir uns nicht zu wundern wenn wieder 90% in Salmrohr, Saarbrücken oder Elversberg kicken!

Zuletzt bearbeitet von trierseit1905 (09.02.2017 13:05:13)

Re: Eintracht Jugend

Wie man hört sehen einige auch die Abmeldung der U23 vor Jahren jetzt als Fehler an. Hier könnten sich Spieler, die nit mehr U19 spielen aber auch vlt noch en Jährchen brauchen im A-Kader,  Spielpraxis sammeln.

Gottschalk ist für die Jugemd ganz klar der falsche Mann! Inkompetemt. Schade wenn man bedenkt dass die A-Jugend Tabellenerster ist!

Re: Eintracht Jugend

Ich finde es halt schade, dass man einen zweifellos kompetenten Mann für die Jugendarbeit nicht  in eine strategische Ausrichtung einbinden konnte. Das zeigt irgendwie, dass es an gewissen Stellen an Expertise fehlt.

Der Satz: "Die Entwicklung im Jugendbereich geht nicht mit meinen Vorstellungen konform" zeigt auch inwiefern, die auf der Homepage genannten "privaten Gründe" hier nicht wirklich den Punkt treffen. Schade.

Zuletzt bearbeitet von Gegengeradler (09.02.2017 18:40:20)

143

Re: Eintracht Jugend

Muuselfupp schrieb:

Dieses Gemauschel ist doch nichts Neues bei unserer Eintracht! Dass Bon Scott hier immer wieder als "Anwalt des Vereins" auftritt und dazwischen geht, erklärt sich von selbst...

Ich bin kein Anwalt des Vereins, sondern habe eine eigene Meinung. Und die ist halt nicht immer Ultra-konform wink

Re: Eintracht Jugend

Was jucken mich die Ultras? Die sind nit wichtig gerade bei der Debatte....  Aber wie ich seh sehen es andere gensuso, die nix mit Ultra eie ich am Hut haben.

145

Re: Eintracht Jugend

Glückwunsch an die A-Jugend. Das Ergebnis wäre am nächsten Wochenende beim Aufeinandertreffen der beiden ersten Mannschaften auch schön. smile Träumen darf man ja.
Im Falle eines Abstieges wären die Jungs aus der A-Jugend vielleicht eine gute Basis für die OL. Finanziell werden wir sicher keine großen Sprünge machen können und die Jungs scheinen ja was drauf zu haben. Ob es für die OL reicht keine Ahnung.

Re: Eintracht Jugend

Der Vorstand kam wohl letzte Woche das erste mal auf einzelne Jungs zu, davor lief gar nichts!

Unverständlich in meinen Augen! Diese Erfolge ziehen Scouts an und wir müssen uns nicht wundern wenn wieder die besten weg sind!

Nach meinen Infos soll ein halbes Dutzend mit einem Vertrag ausgestattet werden und in der Oberliga ein Grundgerüst bilden welches mit erfahrenen Spielern ergänzt wird.

Da kann man nur beten das Alawies Vertrag auch für die OL gilt. Wenn man dann mit Dingels, Keilmann, Anton und Lienhard Spieler halten kann die noch Verträge bestizten sollte der Wiederaufstieg eigentlich Formsache werden.

Ich hoffe nur die Jungs aus der A-Jugend werden mit langfristigen Verträgen ausgestattet und wir bekommen einen Coach der mit jungen Spielern arbeiten kann und eine Grundidee von Fußball hat, die hat Corrochano leider nicht. Meine Ideallösung wäre Paulus

147

Re: Eintracht Jugend

Also das Alawie OL spielt kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Von einer Formsache zu sprechen ist absolut überzogen. Das ist ein kompletter Neuaufbau und ich denke nicht, dass wir da direkt eine große Rolle spielen werden. Kommt natürlich auf den Kader an, aber ich denke finanziell wird das eher Richtung Feierabendfußball gehen. Kann mir nicht vorstellen, dass wir uns mehr leisten können.

Re: Eintracht Jugend

Alawie und Lienhard in der Oberliga? Wovon träumt ihr nachts?
Die Verträge haben sicherlich keine Gültigkeit in der Oberliga, und selbst wenn, dann müsste man sie loswerden, da sie in der Oberliga wohl kaum finanzierbar wären.

Aus dem jetzigen Kader werden neben den jungen Reservisten (Kinscher, Kurz, Masselter, Boesen etc) höchstens 2-3 Spieler mit in der Oberliga gehen. Dazu zähle ich Dingels, Cinar und Garnier. Beim Rest eher unwahrscheinlich. Vllt verzichtet Anton auf etwas Kohle und bleibt dem SVE noch treu. Das wars dann aber auch ...

Aber lasst das Thema mal noch paar Wochen nach hinten schieben.

Re: Eintracht Jugend

Richtiger weg mit den Jungs. Und Paulus bitte als Cheftrainer!

150

Re: Eintracht Jugend

Brett vorm Kopp schrieb:

Richtiger weg mit den Jungs. Und Paulus bitte als Cheftrainer!

Den Paulus hätte ich schon nach der Rubeck- Entlassung gerne als Cheftrainer gesehen!